9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus

9/11: Explosive Evidence – Experts Speak Out

Dieser neue, 90-minütige Dokumentarfilm der Architects & Engineers for 9/11 Truth (Architekten & Ingenieure für die 9/11-Wahrheit) bringt Aussagen von Dutzenden von qualifizierten Experten aus Architektur, Bautechnik und anderen verwandten Gebieten. Diese Kenner ihres Fachs bekräftigen alle, daß die Zwillingstürme und das Gebäude 7 des World Trade Centers am 11. September 2001 nicht durch von den Flugzeugeinschlägen verursachte Bürobrände eingestürzt sein können, sondern vielmehr durch kontrollierte Sprengungen.

Die 43 Architekten, Bauingenieure, Physiker, Chemiker und andere Professionelle, die in diesem Film interviewt wurden, repräsentieren mehr als 14.000 besorgte Bürger und über 1.700 Architekten und Ingenieure aus der ganzen Welt, die alle eine Petition für eine neue, unabhängige Untersuchung unterschrieben haben.

Der neue Film präsentiert wissenschaftliche Beweise, die von den offiziellen Untersuchungsberichten ignoriert oder missinterpretiert wurden. Die Berichte der Regierung führen die Einstürze aller drei modernen Wolkenkratzer auf die Flugzeugeinschläge und dadurch ausgelöste Bürobrände zurück. Das Gebäude WTC 7 wurde allerdings von keinem Flugzeug getroffen.

In der Dokumentation treten auch Psychologen auf, die zu erklären versuchen, warum es für viele Menschen so schwierig ist, die von den technischen Experten vorgebrachten Beweise zur Kenntnis zu nehmen und wie man mit diesem kontroversiellen Thema besser auf andere zugeht. Familienangehörige von 9/11-Opfern legen dar, warum sie mit den Antworten der Regierung nicht zufrieden sein können. Sie bitten darum, sich genauer damit zu befassen, was uns die Experten in diesem Dokumentarfilm zu sagen haben.

Der Film wurde  am 18. August 2012 auf dem öffentlichen US-Fernsehsender CPT12 ausgestrahlt – am Samstagabend zur Hauptsendezeit. Auf der Internetseite des Senders kann der Film – in englischer Sprache – noch bis 4. September 2012 unentgeltlich angesehen werden. Eine deutsche Version mit Untertitelung befindet sich derzeit in Arbeit und ist ab September als DVD, Live-Stream oder Download erhältlich – letzteres ungefähr zum Preis einer Kinokarte.

Ausführliche Informationen sind auf AE911Truth.org und der Internetseite zum Film, 911ExpertsSpeakOut.org, zu finden.


Siehe auch:
Kostenlose Kurzfassung von „9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus“
Endlich eindeutige Aussagen bei „Russia Today“ über „False Flags“ 9/11 und Operation Gladio
Ratebild: Welches dieser Feuer konnte das betroffene Stahlgebäude zerbröseln?
Zusammenfassung widersprüchlicher Aspekte der offiziellen Geschichtsschreibung zu 9/11
BBC steht im Zusammenhang mit Berichterstattung über 9/11 vor Gericht
Karfreitagsgrill legt Scheibe auf: Free Bees – 9/11’s a Lie
Italienischer Höchstrichter will 9/11 vor internationalen Gerichtshof bringen
9/11: Psychologen sagen aus
Expertengruppen fordern eine neue Untersuchung des 11. September 2001
World Trade Center 7 – der dritte Kollaps

 

Senf dazugeben