KFG-Infoliste 36 vom 11. September 2012

The Intelligence
9/11: Neue Forderungen nach Wiederaufnahme der Ermittlungen

Schnittpunkt:2012
9/11: Es war nicht das erste Mal … und wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein!

NuoViso
11 Jahre Terror(f)lüge
Günther Jauch und Niki Lauda Verschwörungstheoretiker?

Lügenmaul
Elfter Jahrestag

Mind Control Exorcism
9/11 – Das versierteste Kunststück unserer Generation


James Corbett
9/11: Eine Verschwörungstheorie

Deutsche Fassung von We Are Change Deutschland, Quelle und Videolink: YouTube


Alles Schall und Rauch
Die absurdeste Verschwörungstheorie von allen

Weltereignisse
Der elfte Jahrestag des 9/11

The Real Stories
7 Fakten zum 11. September 2001, die jeder wissen sollte

Luftpost
Der US-Publizist Paul Craig Roberts erklärt noch einmal sehr eindringlich, warum er die
offizielle Story der US-Regierung zu den Anschlägen am 11. September 2001 nicht glaubt.

Wir müssen unsere Regierung gegen die unberechtigte Einflußnahme durch den militärisch-industriellen Komplex schützen. Das Potential für eine verhängnisvolle Zunahme unberechtigter Macht existiert und dauert an. Wir dürfen unsere Freiheiten und demokratischen Gepflogenheiten niemals durch diesen Einfluß gefährden lassen. Wir sollten nichts als selbstverständlich betrachten. Nur wachsame und informierte Bürger können ein angemessenes Zusammenwirken dieser riesigen industriellen und militärischen Maschinerie mit unseren friedlichen Methoden und Absichten herbeiführen, so daß Sicherheit und Freiheit zusammen gedeihen können.
Dwight D. Eisenhower, 1961, 34. Präsident der USA

Die Karfreitagsgrill-Infoliste erscheint in unregelmäßigen Abständen und enthält jeweils eine Auswahl von Links zu Artikeln und Informationen zu verschiedensten Themen im Internet, die wir für wichtig, beachtenswert oder einfach nur interessant halten.

Wir wollen ausdrücklich betonen, daß wir nicht mit allen Darstellungen und Meinungen in den Inhalten einverstanden sind, die auf den KFG-Seiten verlinkt sind oder mit der Info-Liste übermittelt werden. Wir können auch nicht immer alle Behauptungen überprüfen und würden uns freuen, wenn uns unsere Leser dabei helfen könnten.

Eine kritische Betrachtung aller Informationen ist immer notwendig, Überprüfung durch eigene Nachforschungen und Bildung einer eigenen Meinung wäre schön, Rückmeldungen an uns gerne auch mit konstruktiver Kritik oder neuen Informationen würden uns wirklich freuen.

 

Senf dazugeben