Eine etwas andere Buchvorstellung – Ein medizinischer INSIDER packt aus (Dokumentarroman)

Ein medizinischer Insider packt aus

Prof. Dr. Peter Yoda
Sensei Verlag 2007

http://i1.wp.com/www.oel-eiweiss-kost.de/_literatur/_bilder/titelblatt_insider_gross.jpg?resize=213%2C300

Wie viele, die auf diesem Blog gelandet sind sicher wissen, ist die allgemeine Schulmedizin NICHT dazu da ist um Menschen gesund zu machen. Mit Ausnahme von Notoperationen bei schweren Unfällen und so weiter, bei welchen man die Schulmedizin wirklich brauchen kann.

Die medizinische Wissenschaft hat in den letzten
Jahrzehnten so ungeheure Fortschritte gemacht,
daß es praktisch keinen gesunden Menschen mehr gibt.
Aldous Huxley, 1894-1963, britischer Schriftsteller

Ärzte geben Medikamente, von denen sie wenig wissen,
in Menschenleiber, von denen sie noch weniger wissen,
zur Behandlung von Krankheiten,
von denen sie überhaupt nichts wissen.
Voltaire, 1694-1778, französischer Schriftsteller

Nun ist mir ein Buch untergekommen bei welchem ich sagen muß, mir schlichtweg die Spucke wegblieb, obwohl der Autor eigentlich nur die der Allgemeinheit zuträglichen Dinge drucken ließ. In diesem Buch zeigt der Autor hemmungslos auf, wie falsch und gefährlich die heutige Medizin ist, ohne daß dies von der breiten Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Dabei erklärt er auch, welche Systeme hinter diesen Betrügereien stehen und Regierungen und Pharmafirmen über Leichen gehen, um ihr Ziel erreichen zu können. Zwei Auszüge daraus möcht ich hier kurz vorstellen.

… Viele Menschen glauben, daß die Deutsche Krebshilfe daran interessiert ist, weltweit die besten Krebstherapien für Krebskranke zu finden. Doch haben sie sich jemals den Jahresbericht dieser Organisation genauestens durchgelesen und angeschaut, wofür die Deutsche Krebshilfe eigentlich jedes Jahr all die vielen Forschungsmillionen ausgibt? Falls ja, dann können Sie verstehen, daß die Deutsche Krebshilfe zwar daran interessiert ist, Menschen zu helfen, ABER nur auf eine Art und Weise, die von vornherein von wenigen Menschen festgelegt wird. …

… am Beispiel dieser Organisation aufzeigen, wie hier verblümt Politik für Giftstoffe herstellende Pharmafirmen gemacht wird oder wie Giftstoffe unterschiedlich bewertet werden. So gibt es z.B. ein Poster mit der Überschrift: Körperverletzung und dem Untertitel: Passivrauchen schädigt ihr Kind. Gleichzeitig wird von der Deutschen Krebshilfe jeden Tag direkt oder indirekt Werbung gemacht für Giftstoffe, die tausend Mal giftiger sind als jede einzelne Zigarette. …

Und zuletzt noch ein Einblick in ein Geschäft, bei welchem man vielleicht die aktuelle Weltsituation sogar besser verstehen lernt. Da geht es um einen erfolgreichen PR-Berater, welcher eine Einladung nach Hawaii von einer ihm unbekannten Firma bekam, vorgeblich zu einem Meeting für eine weltweit bekannte Sportfirma. Nach höflichen Begrüßungsfloskeln und kurzweiligen Erklärungen, kam man dann schnell zur Sache.

-„Darf ich Sie zuvor etwas fragen? Wie bringt man Menschen dazu etwas zu tun, das sie weder tun wollen noch für gut befinden?“ Wie aus der Kanone geschossen kam die Antwort: „Indem man sie gut bezahlt?“ … „Ja, sie haben Recht, das ist eine Möglichkeit, aber ich rede davon, daß Leute auch noch dafür bezahlen. Es gibt hierfür nur ein Instrument, und das heißt Angst. Wenn Sie es erreichen, bei einem Menschen oder noch besser, bei einer großen Gruppe von Menschen Angst zu erzeugen, dann machen diese Menschen alles was sie wollen. Und jetzt möchte ich mich Ihnen gerne etwas näher vorstellen. Ich bin der Chef von Intercommunication und unsere Aufgabe ist, Angst zu erzeugen. Angst vor Kriegen, Angst vor Krankheiten, Angst vor Religionen, Angst vor anderen Staaten usw. Und glauben sie mir, wir sind die Besten in diesem Job. Unsere Auftraggeber sind die mächtigsten Menschen auf diesem Planeten und unsere Arbeit hat die Welt in den letzten 50 Jahren mehr beeinflusst als alle US Präsidenten zusammengenommen…“

Wenn man nun dieses Buch gelesen hat und sich die derzeitige Weltsituation ansieht, kommt man nicht umhin zu sehen, daß ALLES, aber wirklich ALLES so geplant wurde, um uns dorthin zu bringen, wo wir derzeit stehen.

Dieser Dokumentarroman von Prof. Dr. Peter Yoda ist eine wirklich sehr eindrückliche Niederschrift und ich hoffe inständig, daß es noch viele weitere Leseratten lesen und weiter empfehlen werden, um soviel Menschen wie möglich zu erreichen.

Ich wünsche Euch allen eine gute Gesundheit.

So schön kann Natur sein– Die Natur hat grundsätzlich Recht –

Quellen und Informationen:
Sensei Verlag – Ein medizinischer Insider packt aus
• ISBN 978-3932576720

Bitte unterstützt beim Buchkauf wenn möglich die nächstgelegenen kleinen Buchhandlungen. Stellenweise gibt es sie noch, und man kann die Bücher dort auch riechen.

 

2 Kommentare:

  1. hallo,ich hoffe die grosse volksverarsche wird bald ein ende finden.

    • Für mich sieht es leider ganz danach aus, daß das große Sterbenlassen und Töten – ja, Töten – erst dann ein Ende findet, wenn sich die Leute nicht mehr verarschen lassen. Es wäre wirklich dringend nötig, daß ganz schnell sehr viele aufwachen und diese große Verarsche überhaupt erkennen.

Senf dazugeben