Endlich eindeutige Aussagen bei „Russia Today“ über „False Flag“ 9/11 und Operation Gladio

Dees_911insideDer russische Sender Russia Today (RT), der in englischer Sprache auch aus seinem Studio in Washington in den Vereinigten Staaten sendet, vertritt zwar oft seiner Herkunft entsprechend „oppositionelle“ Ansichten, ist aber trotzdem dem „Mainstream“ zuzurechnen. Wirklich knallharte Fakten über Falsche-Flagge-Aktionen der USA Inc., der NATO oder anderen psychopathischen Kriegstreiber-Abteilungen des militärisch-industriellen Komplexes konnte man bislang leider auch dort nicht erwarten.

Das scheint sich nun mit der Sendereihe „The Truthseeker“ und dem Journalisten Daniel Bushell geändert zu haben. Derart klare Aussagen wie in der kürzlich gesendeten Folge „9/11 and operation Gladio“ über diese seit Jahrzehnten ablaufenden gefälschten Aktionen – herausragend natürlich der Inside Job vom 11. September 2001 – konnte man bisher im Fernsehen garantiert nicht hören. In der Sendung kommen unter anderem Vertreter der auch von uns unterstützten „Architects & Engineers for 9/11 Truth“ oder der Schweizer Historiker Daniele Ganser zu Wort.

Quelle und Videolink: http://youtu.be/vka7Da6e9LY


Siehe auch:
Kostenlose Kurzfassung von „9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus“
Ratebild: Welches dieser Feuer konnte das betroffene Stahlgebäude zerbröseln?
Zusammenfassung widersprüchlicher Aspekte der offiziellen Geschichtsschreibung zu 9/11
BBC steht im Zusammenhang mit Berichterstattung über 9/11 vor Gericht
Karfreitagsgrill legt Scheibe auf: Free Bees – 9/11’s a Lie
Italienischer Höchstrichter will 9/11 vor internationalen Gerichtshof bringen
9/11: Psychologen sagen aus
Expertengruppen fordern eine neue Untersuchung des 11. September 2001
World Trade Center 7 – der dritte Kollaps