Mara's Welt: Wer kann helfen? – Ein Projekt für den friedlichen Widerstand

Mara_Logo_02Unsere mutige „Bloggerkollegin“ Mara von Mara’s Welt hat uns um die Verbreitung eines neuen Projekts zur Vernetzung von Hilfesuchenden und möglichen Hilfeanbietern gebeten. Dieser Bitte kommen wir hiermit sehr gerne nach – nicht nur weil dieses Projekt die größtmögliche Unterstützung verdient, sondern auch aufgrund unserer ähnlichen Erfahrungen mit Anfragen von Hilfesuchenden.

Mara in ihren eigenen Worten dazu:

Gerade erst, vor ein paar Tagen, habe ich ein neues Projekt gestartet. Das Projekt heißt: Wer kann helfen? Eigens dafür habe ich eine komplett neue Webseite erstellt:

www.wer-kann-helfen.jimdo.com

Mara_Wer_kann_helfen

Die Idee für dieses Projekt ist mir gekommen, weil ich auf diesem Blog immer wieder Anfragen zu diversen Artikeln erhalte (die meisten bzgl. der GEZ). Völlig unbekannte Menschen erzählen mir ihre Geschichte, sind verzweifelt und bitten mich um Hilfe. Leider kann ich in den wenigsten Fällen helfen, da ich lediglich schreibe und mich mit rechtlichen Dingen absolut nicht auskenne.

Es ist höchste Zeit, dass wir uns gegenseitig unterstützen!

Es tut mir immer wieder leid, den Betroffenen schreiben zu müssen, dass ich ihnen nicht helfen kann. Ich kann die Hilferufe höchstens weiterleiten, an Menschen die ich kenne und wo ich denke, sie wären dort gut aufgehoben. Doch die Menschen die ich kenne, sind völlig überlastet. Da kam mir der Gedanke, die Unterstützung aufzuteilen. Vielleicht hat der eine oder andere gerade in dem Moment Kapazitäten frei? Viele Fälle sind für Erfahrene mitunter ein Klacks und können schnell und effektiv (manchmal nur mit einem Hinweis) zum Erfolg führen. … weiterlesen bei Mara’s Welt – Wer kann helfen?

Worte, die wir vom Karfreitagsgrill genau so unterschreiben können. Wir bitten alle unsere Leser um Unterstützung für Mara und ihr Projekt. Auch wenn keine Hilfe gesucht wird oder angeboten werden kann – jede Weiterverbreitung ihrer Seite über soziale Netzwerke, E-Mail und mündlich hilft dem Projekt weiter. Herzlichen Dank!

www.wer-kann-helfen.jimdo.com

 

2 Kommentare:

Senf dazugeben