Wetterkrieg in Paraguay am 10. Mai 2019

Beobachtern mit offenen Augen und nicht komplett zur Verblödung verstrahlter und hypnotisierter Hirne, die offenen Geistes die Entwicklungen im Irrenhaus beobachten, wird es nicht entgangen sein, dass die Wetterkriegsmafia weltweit mindestens zwei Gänge hochgeschalten hat.

Ich könnte jetzt über aktuelle Gegebenheiten im südöstlichen Mittelmeer, Tornados in Rumänien und vieles weiteres berichten, aber belass es hier mal dabei, denn letzten Freitag wurden Teile von Paraguay absaufen gelassen.

Resultate:

Im folgenden ein Video-Zusammenschnitt:

Quelle / Credits / ©: Ison Willis, Dude

Sources / Quellen:

Video Quelle
Radar Analyse von iam mai
Wochenblatt: Wetterwarnung und Radarbild
Wochenblatt: Schadensbericht
Wochenblatt: In 50 Jahren nichts passiert

Ergänzung:

Flutung des Viadukts in Asuncion November 2017

Leseempfehlungen:

Bundesrätin Sommaruga konstatiert öffentlich die Realität von Geoengineering!
Der Geoengineering-Grössenwahn Teil II
Wasserarme werden Wasserreiche heißen! | Wasser-Kriege! | Willkommen in der Hölle der Klimakontrolle & Earth-System-Governance (NWO)!


Exklusive Zweitpublikation für Karfreitagsgrill. Kommentare bitte im Original.

 

Kommentare sind geschlossen.