Bild des Tages – 10. August 2015

SuperIllu_200150702_S10

„Kann passieren, wenn man neben der Großmeisterin steht.“

Mit diesem Kommentar wurde uns das Bild von einem Leser zugesandt. Dem haben wir nichts hinzuzufügen.

Die wie auch immer entstandene Aufnahme der beiden parasitären Psychopathen erschien vor einigen Wochen in der bezeichnenderweise zum Burda-Konzern gehörenden Schafspostille „Superillu“. Mit bestem Dank für die Weitergabe dieses Fundes und liebem Gruß an „Kaiser Wilhelm“.

Geheime Forschungen unter Ausschluß der Öffentlichkeit – Transhumanistischer Grössenwahn und RFID-Technologie

Mit freundlicher Genehmigung übernommen vom Dudeweblog

Als Ergänzung der vorangegangenen Publikationen ‘Techniken und Methoden zur Gedankenkontrolle und Verhaltenssteuerung‘, ‘Transhumanistische Materialisten‘, ‘ELGA passé? Guten Morgen Österreich – Willkommen in Orwell 2.0‘ und ‘Die Zukunft ist jetzt! – Brisantes Interview mit Deborah Tavares‘ folgt nunmehr ein ausführlicher Hintergrundbericht aus der Feder von Dr. Helmut Lammer & Marion Lammer zu geheimen, militärischen Forschungsprojekten, der sich in weiten Teilen auf das Buch “Verdeckte Operationen” und die Folgepublikation “Schwarze Forschungen” bezieht.

Der 1998 verfasste und 2005 bei ExtremNews erschienene Bericht hat an Relevanz und Brisanz – erst recht die Propaganda-Äusserungen von Seiten RFID-Franz gepaart mit der vorangetriebenen vollständigen Digitalisierung allen Geldes bedenkend – nichts eingebüsst, sondern ist im Gegenteil umso akuter, insbesondere auch weil die Chip-Implantat-Technologie v.a. in den letzten beiden Jahrzehnten grosse Fortschritte verzeichnete.

Weiterlesen …

AE911Truth: 9/11-Beweise kommen nach Wien

PRESSEINFORMATION ZUR SOFORTIGEN VERWENDUNG
14. April 2015

2.300 Architekten und Ingenieure decken explosive Beweise zu den 3 Türmen des World Trade Center an 9/11 auf

Matrixwissen_911_14Multimediale Live-Präsentation von Richard Gage, AIA, Architekt

9/11 Nachweis der kontrollierten Sprengung für World Trade Center 7

Neuerliche  Untersuchung des Strukturversagens der 3 Wolkenkratzer des World Trade Center gefordert

Montag, 11. Mai 2015, 19:00 Uhr

JUFA Wien City
Saal Concerto
Mautner Markhof-Gasse 50
1110 Wien

www.jufa.eu/jufa-wien-city/lage-anreise/

Wien — Der international bekannte Architekt und 9/11-Sprecher, Richard Gage, AIA, wird die Beweise für die Sprengung der drei Wolkenkratzer des World Trade Center am 11. September 2001 in Wien präsentieren, im JUFA Wien City, am 11. Mai, um 19:00 Uhr.

Im Namen der mehr als 2.300 Architekten und Ingenieure, die die offizielle Lesung der Anschläge auf die Zwillingstürme am 11. September 2001 anzweifeln, bringt Richard Gage eine multimediale Präsentation. Nach sorgfältiger Studie der wissenschaftlichen forensischen Beweise, Daten und Augenzeugenberichte, die von offizieller Seite ignoriert wurden, verlangen diese technischen Experten eine neuerliche, unabhängige Untersuchung dieser katastrophalen strukturellen Fehlleistungen. Die Beweise, die klar zeigen, dass im Vorfeld angebrachte Sprengstoffe für die Zerstörung aller drei Wolkenkratzer verwendet wurden, sind leicht verständlich für alle, die bereit sind, sie unvoreingenommen zu betrachten. Die Implikationen sind abgrundtief.

WTC7_tall1Als Architekt mit 24 Jahren Erfahrung ist Richard Gage, AIA, Mitglied vom American Institute of Architects (AIA) und Gründer von Architects & Engineers for 9/11 Truth (AE911Truth). Seine Organisation veröffentlicht Beweise für die kontrollierte Sprengung der drei Wolkenkratzer des World Trade Centers und dokumentiert, dass die offiziellen Berichte über die Zerstörung der drei Türme von FEMA (Federal Emergency Management Agency) und NIST (National Institute of Standards and Technology) unvollständig und falsch sind. AE911Truth weist insbesondere auf die Zerstörung des dritten Wolkenkratzers hin, ein Gebäude so hoch wie der Millenniumstower in Wien, aber mit einem Grundriss in Größe eines Fußballfeldes.

World Trade Center 7, ein Gebäude mit 47 Stockwerken, das nicht von einem Flugzeug getroffen wurde, aber dennoch fast senkrecht und symmetrisch einstürzte. Dabei fiel das Gebäude (von NIST bestätigt) über etwa 30 Meter im freien Fall, nachdem Zeugen Explosionen wahrgenommen hatten. Das gesamte Gebäude stürzte in 7 Sekunden vollständig symmetrisch ein.

 WTC7_freefall_04

Die Experten von AE911Truth basieren ihre Schlüsse ausschließlich auf wissenschaftlichen Beweisen und spekulieren nicht darüber, wer für die Ereignisse die Verantwortung trägt.

Die Schlussfolgerungen von AE911Truth werden geteilt von tausenden Wissenschaftlern, ranghohen Militärs, Geheimdienstleuten, Beamten, Piloten und Luftfahrtexperten, Feuerwehrleuten, Akademikern, Überlebenden der Anschläge vom 11. September und ihren Familienmitgliedern sowie anderen Experten auf der ganzen Welt.

wtc-7_germanwww.journalof911studies.com

www.firefightersfor911truth.org

www.stj911.org

www.patriotsquestion911.com

Die Wahrheitsbewegung vom 11. September, welche vom Time Magazin 2006 als “eine Realität des politischen Mainstreams” bezeichnet wurde, wächst kontinuierlich. Während der Einfluss von AE911Truth zunimmt, hat Gage über 300 Vorträge in 42 amerikanischen Staaten und 27 Ländern gehalten. Fast alle Besucher dieser Vorträge, die ursprünglich der offiziellen Version der Ereignisse geglaubt hatten, werden von den präsentierten Informationen tief erschüttert. Die Organisation hat ebenfalls teilgenommen an Messen und Kongressen in San Francisco und Washington, D.C., um Tausende Architekten und Ingenieure zu erreichen.

Der Vortrag von Herrn Richard Gage enthält auch einen ausführlichen Frage-und-Antwort-Abschnitt für eine offene Diskussion.

AE911Truth_Europe_Tour_2015

Wien ist Teil einer gesamten Europatour von Herrn Richard Gage.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns: AE911Truth.org.

Deutscher Militärexperte 2009: "De-facto-Staat" Ostukraine

Ukraine_Spaltung_2009Der folgende Text erschien – ob unsere Leser das nun glauben wollen oder nicht – am 1. Dezember 2009 auf der Seite german-foreign-policy.com – Informationen zur deutschen Außenpolitik und beschreibt die Bemühungen des kriminellen Terrorbündnisses NATO zu seiner Erweiterung nach Osten und der damals vorgezeichneten Spaltung der Ukraine. Grundlage dafür war eine im Mai desselben Jahres in einer österreichischen Militärzeitschrift veröffentlichte Analyse des deutschen Reserve-Oberstleutnants Heinz Brill.


http://www.davidnoack.net/ostukraine.html

Deutsche Militärkreise debattieren über eine erneute Osterweiterung der NATO und über eine Spaltung der Ukraine. Wie ein früherer Mitarbeiter des Amtes für Studien und Übungen der Bundeswehr schreibt, sei die Ausdehnung des westlichen Kriegsbündnisses auf ukrainisches Territorium weiterhin im Gespräch. Komme es tatsächlich zu einem solchen Schritt, dann “träte wahrscheinlich nur die Westukraine” der NATO bei. “Die Ostukraine” werde “in diesem Fall unabhängig oder ein De-facto-Staat wie Abchasien.” Der Autor, ein Oberstleutnant der Reserve, stellt seine Überlegungen in einer militärischen Fachpublikation vor und bettet sie ein in einen Rückblick auf alle NATO-Osterweiterungen der vergangenen 20 Jahre. Demnach ist der “Cordon Sanitaire” zwischen dem Kriegsbündnis und Russland, den die Alliierten des Zweiten Weltkriegs der Sowjetunion zugestanden hatten, inzwischen weitgehend von der NATO absorbiert worden; dabei habe man alle “roten Linien” Moskaus überschritten. Wie der Autor urteilt, befinde sich Russland in einer historischen Defensive. Allein das schon 1989 ins Auge gefasste Vorhaben Moskaus, sich durch eine Achse mit Berlin abzusichern, hat demnach Aussicht auf Erfolg.

Weiterlesen …

Offener Brief an alle kriegstreibenden Politiker und Medien

Obongo_Change_02Hallo Angela Merkel, Arseni Jazenjuk, John Kerry, Barrack Obama, Henry Kissinger, Benjamin Netanjahu und alle anderen Politiker, die heiß auf einen Krieg sind und die Medien dazu benutzen um ihn durchführen zu können.

Warum müsst Ihr Euch immer und überall einmischen, Regimewechsel verursachen, Leid und Not über die Menschen bringen, Kinder töten. Habt Ihr immer noch nicht genug von diesem satanistischen Werkzeug, welches ihr Geld nennt?

Wir sind alle MENSCHEN auf diesem Planeten, die nur eines wollen. In Ruhe gelassen werden und in Freiheit leben. Ich bin Österreicher, Europäer und Weltbürger, habe eine wunderbare Frau, natürlich auch Kinder und ich mache mir große Sorgen. Nicht um mich. Aber um meine Frau und um meine Kinder. Sollen unsere Kinder wirklich in einer Welt aufwachsen, deren Umwelt durch Euer Zutun zerstört wurde? Ihr habt unsere Lebensmittel, unser Wasser und unsere Luft durch eure Konzerne und Gier vergiftet, Medikamente entwickelt, um uns krank zu halten, Geschichten erfunden und in Schulen und Medien verbreitet, um uns dumm zu halten, ständig irgendwo Kriege und Aufstände angezettelt, um unsere Ängste zu schüren.
Ich frage mich nur, WOZU? WARUM?

Weiterlesen …