DUDEWEBLOG.WORDPRESS.COM ZENSIERT!

Die Zensur muss innert der letzten Stunde (ca. 6.11.2020, 16:45) passiert sein, da ich vorher noch einen Kommentar eingestellt und überarbeitet hatte.

Gute 1.3 Millionen Zugriffe auf die Wahrheit waren offensichtlich etwas zu viel des Guten für die Zündeler, die gerade die neuzeitliche Bibliothek Alexandrias niederbrennen, womit der Grossbrand nun auch unser Abstellkämmerchen erwischt hat.

War eigentlich nur ne Frage der Zeit – und nicht verwunderlich angesichts meines letzten Artikels (weiterhin beim Weckdienst verfügbar):

Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

Folgende Nachricht erschien soeben im admin-dashboard:

Woraufhin ich natürlich mal angefragt habe, was denn die violation (Verletzung) war.

Gemäss zweitem Abschnitt in obiger roter Meldung habe ich die Möglichkeit, ein Backup abzulegen (das letzte liegt leider schon einige Monate zurück, d.h. einiges an Content ist evtl. unwiderruflich verloren).

Gehe ich aber wie gesagt „Tools -> Export“ vor erscheint:

Was ich natürlich erwähnt habe in meinem Schreiben an WordPress.

Ich werde höchstwahrscheinlich keine Reaktion darauf erhalten.

Ob ich Zeit und Lust habe das ganze auf ner wordpress.org-Installation zu hosten wird sich zeigen.

Nachträge vorbehalten.


Nachtrag1:

Kleine Überarbeitung. Und folgende Ergänzung:

DWBTV ist weiterhin bei Bitchute erreichbar -> https://www.bitchute.com/channel/dudeweblogtv/ – dieser Kanal wird mit Sicherheit weiterbetrieben; im Falle dass sich keine vernünftige und handhabbare Lösung zur Reaktivierung von DWB bietet in breiterem Umfang.

Das letzte Backup stammt von Ende April 2020, allerdings weiss ich zur Zeit nicht viel mit der xml-Datei anzufangen (ein Upload auf einer Zweitseite schlug fehl). Falls da jemand Bescheid weiss, bitte info auf d (at) karfreitagsgrill (punkt) at – oder direkt hier im Kommentarstrang.

UPDATE 8.11.2020, 12:45 – ICH KONNTE EIN AKTUELLES BACKUP ERSTELLEN. DIE XML UNTEN IST ALSO AUF DEM NEUSTEN STAND! MEHR ZU DEN NEUSTEN ENTWCKLUNGEN SIEHE IM WEITEREN NACHTRAG ZUUNTERST.

Die XML (STAND 8.11.2020) findet sich unter folgendem Link:

http://www.karfreitagsgrill.at/wp-content/uploads/2020/11/DWB.zip

Das ZIP-Paket enthält eine per cmd zusammengefasste Datei (backupaktuell.xml) und die drei Einzel-XMLs die mir WordPiss bei der letzten Sicherung vom 8.11.2020 geliefert hatte.

Hiermit erkläre ich im Sinne der Zurverfügungstellung von Mirrors (Seitenspiegelungen) die gesamten wegzensierten DWB-Inhalte für gemeinfrei – mit der Bedingung mich unter angegebener Epost-Adi darüber zu informieren wo sie gehostet sind.

Weitere Nachträge vorbehalten…


Nachtrag 2:

Unsere Inhalte sind teilweise und mit Umständen verbunden weiter abrufbar unter:

http://web.archive.org/web/*/https://dudeweblog.wordpress.com/


Nachtrag 3; 07112020, 00:30

Ich erlebe gerade die wohl überraschendste Überraschung meines Lebens. Es hatte mich nämlich nicht überrascht, dass DWB weggepurged wurde. Das erwarte ich eigentlich schon seit Jahren…

Das die DWB wieder rekativieren, und dann (7.11.2020, 00:24 MEZ) noch solch ein Brieflein kommt, haut mich tatsächlich gerade vom Hocker.

Lest selber…

——– Weitergeleitete Nachricht ——–

Betreff: [-] 495@dudeweblog.wordpress.com
Datum: Fri, 06 Nov 2020 23:24:40 +0000
Von: TOS Reports (Automattic)
An: <Dude>

 

Knox (Automattic)

06.11.2020, 23:24 UTC

Hello,

https://dudeweblog.wordpress.com/

Thank you for getting in touch. Your site was flagged by our automated anti-spam controls. We have reviewed your site and have removed the suspension notice.

Please be sure to clear your browser’s cache and, if necessary, restart the browser:

https://en.support.wordpress.com/browser-issues/#clear-your-cache-and-cookies

We apologize for this error and any inconvenience it may have caused.

Regards,

Knox | Community Guardian | Automattic


Nachtrag 4, 07112020, 01:00

Nun ist die Seite schon wieder blockiert. Also eher ein kurzes Wunder…

Die kurze Zeit mit dem wiederhergestellten Admin-Zugriff reichte leider nicht für ein aktuelles Backup…

Habe Knox mal angeschrieben diesbezüglich… Viel Spass weiterhin im Irrenhaus.


Nachtrag 5, 7.11.2020, 11:45

Bisher keine Reaktion von Knox. Habe nochmal einen Error Report geschickt:

Hi again,

i allready asked you what exactly was the violation?
and why i am not able to backup the content as you telling „log in to this Dashboard and export your content under Tools → Export“
if i try that i get on this page:
SIEHE PRINTSCREEN OBEN

Last night i reveived a mail from TOS Report. Your community guardian knox wrote me:
NACHRICHT von KNOX – siehe oben

The site was available again for around 20 minutes and got blocked again. I don’t know why. I never spread any spam, because i hate spam. So please tell me what exactly is the problem in what article or page. If i knew that and got at least access to the dashboard i could delete the content in question.

Regards

Mal sehen ob da noch eine Reaktion kommt – vermutlich eher nicht.


Nachtrag 6, 8.11.2020, 12:45

Im letzten Nachtrag habe ich mich überraschenderweise mit meiner Vermutung getäuscht.

Heute morgen um 08:42 Uhr kam folgende Mail von Automattic Community Guardian „Cairo“.

Hello,

Thanks for reaching out and letting us know. You should be able to access your site now.

Please let me know if there is anything else I can assist you with.

Regards,

Cairo | Community Guardian | WordPress.com

Und tatsächlich ist das wp-admin-Dashboard wieder aktiv und DWB wieder frei zugänglich. Solltet ihr weiterhin diese Meldung…

…erhalten beim Aufruf löscht Eure Cookies und Cache. Anleitungen dafür gibt es zahlreiche -> https://www.etools.ch/searchSubmit.do?query=cache+cookies+l%C3%B6schen&country=web&language=all

Selber benütze ich die Programme CCleaner oder Cleanspace dafür.

Nebst eines aktuellen xml (siehe oben) habe ich zudem noch aktuelle Sicherungen im Webarchiv gemacht.

http://web.archive.org/web/20201108101547/https://dudeweblog.wordpress.com/

Desweiteren werde ich alle email-Adressen und wp-weblogs die bei uns als Follower eingetragen sind offline speichern, und Euch, im Falle einer weiteren Sperrung unserer Seite, direkt via Email Informationen darüber versenden. Selbstverständlich mit versteckten Empfängeradressen (bcc).

Ausserdem werde ich in nächster Zeit noch die Quelltexte zumindest der wichtigsten Artikel (bis ca. 2016 hab ich schon alles – muss nochmal auf der Backup-Platte nachsehen um das genau zu wissen) offline sichern, was viel Zeit in Anspruch nehmen wird, weshalb meinerseits bis auf weiteres nichts mehr öffentliches erscheint bei DWB (weitere Nachträge hier vorbehalten – irgendwie traue ich der Sache noch nicht ganz).

Zuletzt geht noch ein grosses, herzliches Dankeschön für zahlreiche Kondolenzbekundungen, die ich per Mail oder andere Kanäle erhielt, an unsere Leserschaft. Beispielhaft dafür sollen hier die Worte unseres langjährigen Freundes Jermain Foutre le Camp von unserer langjährigen Partnerseite https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/ stehen, der im Corona Conspiranten Compendium ( https://conspirantencompendium.wordpress.com/ ) das folgende schrieb:

[…]
Die einzige Lese-Empfehlung, die für den Monat November plötzlich in Frage kam, und sich praktisch als Krönung des CCC vortrefflich anbot, da hiermit so ziemlich alle vorherigen Lese-Empfehlungen (so gut und wichtig sie durchaus sind) glorreich in Frage gestellt worden wären, wäre diese gewesen: Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT, Dudeweblog, 05.11.2020

In währender Lektüre der dort behandelten Inhalte ist dudeweblog allerdings plötzlich gesperrt worden:
https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/07/dudeweblog-temporaer-zensiert-ich-glaube-ich-spinne/

Daher möchten wir hier nochmals auf die Titeldaten dieses Artikels hinweisen und WordPress hiermit öffentlich dazu auffordern, die Zensur gegen dudeweblog.wordpress.com zu unterlassen und die Sperrung aufzuheben, denn:

BEGRÜNDUNG
Eine Sperrung der webseite ist nämlich unverhältnismäßig, sofern dies eventuell aufgrund eines versehentlichen Richtlinien-Verstosses geschehen ist, während weltweit derzeit die Grundrechte, Bürgerrechte, Menschenrechte und Völkerrechte missachtet und abgeschafft werden, was auch WordPress zwar nicht verhindern kann (schon gar nicht mit dem neuen Präsidenten), dem WordPress mit seiner 38%igen Beteiligung am Webseitengeschehen aber wenigstens symbolisch etwas entgegenzusetzen hätte!

Daher: Zensur unterlassen, Sperrung aufheben!

Danke Jermain!

Selbstverständlich ist nicht ausgeschlossen, dass der Brand jederzeit wieder auffacht, und genauso wenig ist ausgeschlossen, dass dieser Brand dann tatsächlich endgültig alle bei wordpress.com gehosteten Inhalte von DWB zerstört, weshalb es natürlich auch im Sinne von Euch Lesern ist, wenn ihr für Euren Geschmack wirklich wichtige Artikel offline bei Euch auf einer Festplatte abspeichert. Mit diesem Tool könnt ihr mit wenigen Clicks ganz leicht pdfs erstellen: https://www.printfriendly.com/


Nachtrag 7, 8.11.2020, 13:30

Ich habe Cairo eben noch geantwortet. Ein bisschen Geschleime, so es womöglich auch nichts nützt, kann sicher nichts schaden. 😉

Thank you Cairo!

Everything ok now.
And yes, please tell me through email, if there was, is or will be any violation of your Terms of Service, and in case, provide me access to the dashboard, which enables me to immediatly delete the problematic content. I assure you that violations are never intended by us. I’ve just read your Terms of Service again and will keep an extra sharp eye that no violation will ever happen.
Thanks in advance

Kind regards
Dude


Nachtrag 8, 8.11.2020, 13:40

Cairo hat zurückgeschrieben:

Hi there,

Your site was flagged by our automated anti-spam control algorithm. There was no violation so you can keep blogging as normal.

Once again, we apologize for any inconvenience it may have caused.

Regards,

Cairo | Community Guardian | WordPress.com


Nachtrag 7, 8.11.2020, 16:30

Inzwischen gibts auch ein DWB-Backup bei archive.is das über folgenden Link erreichbar ist:

https://archive.is/zKkJP

Geld regiert die Welt! – Dreckskapitalismus Teil I

Vorabbemerkung für die Weckdienst-Leser: Angesichts kürzlicher Überarbeitung meines alten Werkes zum Dreckskapitalismus, möchte ich auch hiesige Leserschaft in den Genuss meiner Abhandlung kommen lassen. Kommentare wie gewohnt bitte im Original.


Kleine Anmerkung vorab: Es erscheinen weiterführende Informationen, wenn man mit der Maus über die Links fährt.


Der einzige Grund, weshalb der Dreckskapitalismus meine Laune ab und zu wenigstens minim anzuheben vermag, ist eine gute Satire über ihn… …ansonsten widert er mich nichts als an…

Die Politik bzw. der Staat ist grösstenteils verkommen zu einer willfährigen Hure des international agierenden Grosskapitals, welches in Wirklichkeit im Hintergrund die Entscheidungen trifft, die Fäden zieht und die Weichen stellt.

Man schaue z.B. nur mal nach Brüssel oder Washington, oder aber auch nach London, Rom, Athen, Madrid, Berlin, Paris, Bern, usw.

Ohne den global real schon viel zu lange praktizierten und alles – die Natur und die Lebewesen, wie auch Mutter Erde Selbst – ausbeutenden und vereinnahmenden Kapitalismus, wäre so eine oligarche Herrschaftsschicht gar nie erst entstanden, ja hätte gar nie entstehen können, zumindest nicht mit dieser massiven, und in ihren Auswüchsen fatalen – von den Völkern der Erde durch Stillschweigen und/oder Mitmachen abgesegneten! – Machtfülle.

Der einzelne Bürger hat darin schlicht nichts mehr zu sagen – allerhöchstens zum schönen Scheine, zur Belustigung und zur Volksberuhigung -, wird auch nicht mal ansatzweise ernst genommen von den Oberen und den Hinteren, sondern wird in systemimmanenten Zwängen im Hamsterrad gefangen gehalten, während die Umverteilung von unten nach oben bzw. von fleissig nach reich – Zinseszinseffekt, Bail-Out-Programme, Wachstumspakete, et cetera sei Dank – ihren Lauf nimmt, die Schere zwischen Arm und Reich weiter ausneinanderdriftet und Mutter Erde unter der erdrückenden Last der Plünderung aufstöhnt und ächzt!

Ja, unbestreitbar stellt die Schweiz – direkte Demokratie sei Dank [Anm. vom 1. Dezember 2019: Wer wissen will, wieso ich die dazumal anno 2013 so hochgelobte direkte Demokratie in der Schweiz inzwischen schon seit Jahren nicht mehr ernst nehmen kann, findet hier detaillierte Antworten dazu.] – hierbei noch mehr oder minder eine Ausnahme dar, da die Bürger – dank Volks-Initiativrecht – eben doch noch ein bisschen was zu sagen haben, und alsomit, im Vergleich zum Umland, hierbei klar privilegiert sind, und dennoch regieren auch in Helvetien die uralten Herrschaftsmethoden ‚Divide et Impera‘ (Teile und Herrsche), ‚Panem et Circenses (Gebt ihnen Brot und Spiele), sowie ‚Saccharum et Flagellum‘ (freie Übersetzung für Zuckerbrot und Peitsche – falls jemand eine bessere Übersetzung dafür hat, bitte her damit!), mittels denen die Untertanen bei Stange gehalten werden sollen und (leider noch immer) auch werden.

Dass es allerdings auch anders geht, beweisen sie in mehreren Ländern auf dem südlichen amerikanischen Kontinent.

Hier ein paar eindrückliche Beispiele dazu:
„Mutter-Erde-Gesetz“ verabschiedet
„Ende des Kapitalismus“: Coca-Cola und McDonald’s ziehen aus Bolivien ab
Immer weniger Menschen in Bolivien leiden unter extremer Armut!
Bolivien verstaatlicht spanischen Stromkonzern
Ecuadors Präsident bittet Banken zur Kasse

Evo Morales, Rafael Correa, José Mujica und andere haben schon längst BEWIESEN!, dass ein starker Staat jenseits des Kapitalismus durchaus zum besten Nutzen fürs Volk eingesetzt werden kann, und nicht zwingend – wie in den meisten Ländern der Erde – nur dazu dienen muss, die Oberen zu privilegieren, während die Unteren ausgeblutet werden!

Weiterlesen …

Elektrosmog und Funktechnologie als Zerstörer des natürlichen Lebens

*Exklusive Zweitpublikation für den Weckdienst.

Dieser Artikel, eine Co-Produktion des geschätzten Autors Hans im Glück zusammen mit der Dudeweblog-Redaktion, stellt den dritten Teil der hiesigen Serie zum Elektrosmog und der damit verbundenen – oft massiv unterschätzten – Gefahren dar. – Mit diversen Nachträgen von Beweisen aus wissenschaftlichen Studien und Informationen aus der Mobilfunk-Industrie.

In Teil I der Serie wurde – anhand einer Reihe äusserst aussagekräftiger Zitate von Fachpersonen verschiedenster wissenschaftlicher Disziplinen, Whistleblowern (Ex-Beschäftigte der Mobilfunkindustrie) und persönlich betroffener, elektrosensibler Individuen, sowie eines sehr sehenswerten Vortrags bei der AZK (Gefahr durch Strahlung) und der von Klaus Scheidsteger produzierten Doku „Der Handykrieg“, als auch der Einschätzungen von Seiten Justiz und Versicherungen – bereits ausführlich über die Fakten um die mit der Funktechnologie einhergehenden Risiken berichtet.

Teil II befasste sich damit, was man persönlich mittels praxisorientierter Lösungsmodelle gegen die Belastungen durch disharmonische Schwingungen tun kann.

In Teil III geht es nun v.a. darum – was bei Betrachtungen zum Thema Elektrosmog leider oft zu kurz kommt oder gar gänzlich vergessen geht – inwieweit Funktechnologien im allgemeinen die natürliche Harmonie der verschiedenen Lebewesen (Menschen, Tiere, Pflanzen) stören bzw. stören können. Ausserdem wird nachdrücklich auf die Wichtigkeit der echten und aufrechten Bereitschaft zum persönlichen Handeln hingewiesen.

Weiterlesen …

Über das Konsumgebaren, das Unterhaltungstreiben und die Plappermentalität der Schuldgeldknechtschaftssklaven – Dreckskapitalismus Teil II

Die drei entscheidensten Faktoren, auf welchen der Hauptfokus der meisten heutigen Erdenbürger liegt, sind Geld, Konsum und Unterhaltung, ohne dass dabei jedoch überhaupt wirklich kapiert wird, wie das globale Geldsystem eigentlich funktioniert; keineswegs zufällig.

Man fragt sich, offenen, ungetrübten Auges in die Gesellschaft blickend – so man des eigenen Denkens, der bewussten Nutzung des freien Geistes also, noch mächtig -, je länger je stärker, inwieweit sich zur Normalität gewordener Irrsinn eigentlich kumulieren kann.

Diese systemkritische, gesamtgesellschaftliche Abhandlung beleuchtet die wesentlichen Prinzipien und Mechanismen, welche hinter diesem zur Normalität gewordenen Irrsinn stehen.

Schuldgeldknechtschaftssklaverei

Weiterlesen …

Good Gopher: Die Anti-Mainstream-Suchmaschine

Good-Gopher-logo-640Good Gopher ist nach eigenen Angaben die erste Suchmaschine für „Wahrheitssucher“, seit 16. Juli 2015 kann man die „Anti-Propaganda-Suchmaschine“  auf www.goodgopher.com abrufen.

Laut Mike Adams, Ersteller des Projekts und manchen als „Health Ranger“ und Macher der Seite Natural News bekannt, werden in den Suchergebnissen Medienpropaganda und Desinformationen des Establishments ausgefiltert und unabhängige Netzseiten und Blogs bevorzugt – sozusagen Zensur einmal in die andere Richtung.

Die Suchmaschine bietet bei der Suche vier verschiedene Filtermethoden:

  • Regular search – durchsucht unabhängige Medienseiten und andere nichtkategorisierte Netzseiten wie beispielsweise Referenzseiten
  • Product search – durchsucht kommerzielle Seiten, die üblicherweise Produkte zum Verkauf anbieten. Amazon und andere bekannte Händler werden bei dieser Suche ausgeschlossen, um kleine Unternehmen und unabhängige Online-Händler zu bevorzugen
  • Mainstream media search – durchsucht ausschließlich Mainstream-Medien wie CNN, NBC, NYT, die Washington Post und andere Verbreiter von Meinungsmache, Lügen und Propaganda
  • Independent media search – durchsucht ausschließlich unabhängige und freie Netzseiten, die von wirklichen Menschen betrieben werden anstatt von Globalisten-Konzernen

Momentan befindet sich die Anti-Mainstream-Suchmaschine noch in der Testphase, Index und Funktionen werden nach und nach aufgebaut. Was wohl leider noch längere Zeit nicht zur Verfügung stehen wird, ist eine deutschsprachige Version der Suchmaschine. Für freie und unabhängige Netzseitenbetreiber besteht die Möglichkeit, den Link zu ihrer Seite einzusenden, um in den Index aufgenommen zu werden.

Quellen und Links:
www.goodgopher.com
Natural News | Now open for public test drive: GoodGopher.com search engine