IPCO-EDU03: Black Nobility – Bayerische Illuminaten – Komitee der 300 – Jesuiten

Black_Nobility_HousesDie BLACK NOBILITY ist eine wohlhabende Aristokratie der elitären herrschenden Familien, die ihre Macht im 12. Jahrhundert verfestigt haben, indem sie sich mit den wohlhabenden Paten-Familien von Venedig, Italien, verheiratet haben.

Während der Blutbäder der christlichen Kreuzzüge eroberte diese brutale italienische Oligarchie die Handelsmonopole. Im Lauf der Jahrhunderte nutzte die Black Nobility ihre Macht und ihren Reichtum dazu, um jede Ecke des Globus zu vergewaltigen, zu plündern und auszubeuten.

Als eine Reihe von ineinandergreifenden königlichen Familien namens „Die Black Nobility“ (römische Adelsfamilien) sind sie Familien im Bunde mit der römisch-katholischen Kirche und der „Gesellschaft Jesu“ (Jesuiten), um den Untergang der Menschheit herbeizuführen und eine Weltregierung zu errichten.

Heute bereichern sie sich durch illegalen Drogen- und Waffenhandel, indem sie distanzierte Vermittler einsetzen, die schätzungsweise $ 280 Milliarden pro Jahr umsetzen, die in ihre geheimen Schweizer Konten fließen. Diese Familien umfassen:

Alle diese Häuser können im Stammbaum von Königin Elizabeth II. gefunden werden.

Weiterlesen …

IPCO-EDU01: Die Königin über den gesamten europäischen Kontinent und noch viel mehr

System_works_02Als britische Monarchin ist Queen Elizabeth II offiziell die reichste und mächtigste Person auf der Erde. Sie verkörpert die “Krone” und oberste Weltmacht.

Den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ist jeder Adel verboten und sie unterwerfen sich dem Monarchen. Der US-Präsident ist Kommandant und Chef der US-Streitkräfte in Camp David, das Insidern auch als Camp King David bekannt ist.

Premierminister in Commonwealth-Nationen wie Kanada, Australien und Neuseeland sind ebenfalls der Königin unterstellt. Die Generalgouverneure der Commonwealth-Nationen der Königin repräsentieren die Macht der Königin und üben diese in ihrem Namen aus. Der Öffentlichkeit ist nicht bewußt, daß ihre Führer nur Vertreter des Monarchen sind und die Macht nicht selbst besitzen, sie üben sie nur aus. Sie HERRSCHEN nicht, sie REGIEREN. Der Monarch auf der anderen Seite HERRSCHT, aber REGIERT nicht.

Durch die Delegation ihrer Macht und weil sie sie nicht selbst ausübt, bleibt die Queen sicher außer- und oberhalb der Konflikte und Spaltungen des politischen Prozesses und wird davor geschützt, ein Ziel von politischen Feindseligkeiten zu werden.

Weiterlesen …