Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

Bevor man sich über Fallzahlen, PCR-Tests, Sinnhaftigkeit von Bevölkerungsterror-Massnahmen seitens der faschistoiden Regierungen der Welt im Zuge dieses globalen bolschewistischen Umbaus in eine technokratische Diktatur im Sinne der transhumanistischen Wahnidee streitet, sollte man primär mal die Ursache dieses ganzen gigantischen Betrugs angehen.

Faktenorientiert und sachlich noch einmal ganz genau schauen wie es wirklich um diese Virustheorie steht, und womit der ganze Schwindel bzw. diese lang geplante und perfekt orchestrierte, globale PsyOp eigentlich begann letzten Dezember in Wuhan!

Weiterlesen …

Geheime Forschungen unter Ausschluß der Öffentlichkeit – Transhumanistischer Grössenwahn und RFID-Technologie

Mit freundlicher Genehmigung übernommen vom Dudeweblog

Als Ergänzung der vorangegangenen Publikationen ‘Techniken und Methoden zur Gedankenkontrolle und Verhaltenssteuerung‘, ‘Transhumanistische Materialisten‘, ‘ELGA passé? Guten Morgen Österreich – Willkommen in Orwell 2.0‘ und ‘Die Zukunft ist jetzt! – Brisantes Interview mit Deborah Tavares‘ folgt nunmehr ein ausführlicher Hintergrundbericht aus der Feder von Dr. Helmut Lammer & Marion Lammer zu geheimen, militärischen Forschungsprojekten, der sich in weiten Teilen auf das Buch “Verdeckte Operationen” und die Folgepublikation “Schwarze Forschungen” bezieht.

Der 1998 verfasste und 2005 bei ExtremNews erschienene Bericht hat an Relevanz und Brisanz – erst recht die Propaganda-Äusserungen von Seiten RFID-Franz gepaart mit der vorangetriebenen vollständigen Digitalisierung allen Geldes bedenkend – nichts eingebüsst, sondern ist im Gegenteil umso akuter, insbesondere auch weil die Chip-Implantat-Technologie v.a. in den letzten beiden Jahrzehnten grosse Fortschritte verzeichnete.

Weiterlesen …