Britische Unabhängigkeitspartei lenkt Aufmerksamkeit auf Bilderberg 2013

Jurriaan Maessen | ExplosiveReports.Com | 21. Mai 2013

Der britische Europaparlamentarier Gerard Batten hat bezüglich der Bilderberg-Konferenz 2013 Alarm geschlagen und teilte mit, er habe allen wichtigen Massenmedien im Vereinigten Königreich geschrieben sowie dem Polizeichef von Hertfordshire eine „Freedom of Information„-Anfrage zugestellt, von wem diese ganze Überwachungsaktion bezahlt wird.

“Das nächste Treffen der Bilderberg-Gruppe soll in England stattfinden. Als Veranstaltungsort wird das Grove Hotel Watford vom 6. bis zum 9. Juni angenommen.“, wies Batten weiter darauf hin, daß bezüglich dieses jährlichen Schwätzchens ein Schweigekodex in Kraft ist. Batten:

„Diese jährlichen Zusammenkünfte sind Gipfeltreffen der wohlhabendsten, mächtigsten und einflußreichsten Leute in der Welt der Politik, Finanz und Industrie. Das größte sie umgebende Rätsel ist, ist warum sich die etablierten Zeitungen und Sender dazu entschieden haben, seit 1954 nichts über sie zu berichten. Allerdings kann ihre Existenz im Internet-Zeitalter nicht länger geheimgehalten werden. Ich habe allen Vertretern des Mainstreams in Presse und Fernsehen geschrieben und gefragt, ob sie beabsichtigen über dieses Treffen zu berichten – und wenn nicht, warum nicht.“

Weiterlesen …

Die große Finanz-Liquidation zwecks Kontrolle und Ausplünderung der Massen

Dees_FED_02Der legendäre Trader Jim Sinclair erklärte heute gegenüber King World News, dass die Eliten planen, das kommende Finanzchaos und die finanzielle Vernichtung zu nutzen, um die Massen zu kontrollieren. Sinclair nannte es die „große Liquidation“.

Im Folgenden finden Sie das, was Sinclair – der einst vom ehemaligen FED-Vorsitzenden Paul Volcker hinzugezogen wurde, um während einer Wall Street Krise beratend zur Seite zu stehen – in diesem bemerkenswerten Interview gesagt hat:

„Die enorme Gewalt in den Märkten verschleiert eine sehr deutliche Botschaft. Und diese Botschaft aus Zypern – die auch in verschiedenen Weißbüchern festgehalten und von den Zentralbanken, dem US-Einlagensicherungsfonds, der Bank von England und der Bank für Internationalen Zahlungsausgeleich verabschiedet wurde – besagt: Raus aus dem System!

Weiterlesen …

USA stellt Deutschland Ultimatum zur Deklaration seiner Massenvernichtungswaffen

Hervorragend! Lob und Dank an QPress


Schnellkochtopf-WMD-MassenvernichtungswaffenHeiligs Blechle: Nein, das ist jetzt kein Scherz mehr sondern eine absehbare Folge des selbstgemachten Dauerkampfes des Staatsterrorismus gegen sich selbst, zur Vorspiegelung von Terror wo keiner ist. Gut, der vorstehende Satz ist so schwer verständlich wie die sich dahinter verbergende Tatsache selbst. Der in der Überschrift genannte Umstand hat sich aber auch völlig überraschend in dem seit 2001 andauernden Krieg ergeben, darauf kommen wir noch. Nur hat Deutschland sich verpflichtet auf Massenvernichtungswaffen zu verzichten und ist, so wie es scheint, über Nacht vertragsbrüchig geworden.

Zur elenden Vorgeschichte, die in Boston spielt, mit zwei Sprengsätzen die angeblich in Schnellkochtöpfen untergebracht waren, beginnt jetzt erst der richtige Terror-Marathon der besonderen Art. Der „noch“ überlebende Attentäter von Boston musste jetzt in einer Weise angeklagt werden, die es erlaubt ihm alle Rechte zu entziehen die normale Angeklagte haben. Dies bedeutet, er hat kein Recht auf einen Anwalt und kein Schweigerecht mehr zu Fakten die ihn belasten könnten. Dies verpflichtet ihn übrigens auch weitergehend unter Folter die Wahrheit zu sagen. Eigens dafür hat man in Amerika in den letzten Jahren ein wenig Spezialrecht geschaffen, dessen Anwendung nun offenbar geprobt werden muss, weil dazu die Erfahrungen fernab der amerikanischen Verfassung innerhalb des Landes noch fehlen. man könnte auch meinen, Boston wird zu einem Musterfall und dies in jeder Hinsicht.

Weiterlesen …

Die „Georgia Guidestones“ feiern am 22. März 2013 ihr 33-jähriges Jubiläum

Ein Beitrag von AnoNews Vienna


GeorgiaGuidestones04Youtuberin Chrissy Sumer hat Anfang März einen Ausflug zu den Georgia Guidestones unternommen, kurz vor dem 33-jährigen Jubiläum am 22. März 2013. Für diejenigen, denen die Georgia Guidestones noch nicht so geläufig sind, folgt eine Übersetzung von Vigilant Citizen:

Die Georgia Guidestones sind ein mysteriöses Denkmal, auf dem die zehn “Gebote” für ein “Neues Zeitalter der Vernunft” eingraviert sind. Das erste Gebot? Die Weltbevölkerung unter 500 Millionen Menschen zu halten. Eine weitere finstere Tatsache: Die Autoren von dem, was jetzt das Amerikanische Stonehenge genannt wird, sind noch immer ein “Mysterium”… außer für die, die Bescheid wissen. Wir werden uns die zahlreichen Kenndaten dieses Monuments ansehen, seine Botschaft der Forderung nach einer neuen Weltordnung und wir werden erklären, warum es das Werk einer okkulten Geheimgesellschaft ist.

Weiterlesen …

Haftstrafen-Vergleich

Fall 1:

Sentences_01

Ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Hypothekenbank erhält Gefängnisstrafe für 3-Milliarden-Dollar-Betrug

Alexandria, Virginia (AP) – Der Vorstandsvorsitzende des ehemals größten privaten Hypothekenverleihers der Nation wurde am Dienstag zu mehr als drei Jahren Gefängnis verurteilt. Er erhielt die Strafe für seine Rolle in einem 3-Milliarden-Coup, den Offizielle als einen der größten Konzern-Betrugsfälle in der US-Geschichte bezeichneten.

Weiterlesen …

IPCO-EDU08: Die Vereinigten Staaten von Amerika, Inc.

USA_Administrations_promisesDie USA sind eine Kronkolonie – das sorgfältige Studium der unterzeichneten Verträge und Urkunden zwischen Großbritannien und den USA enthüllt ein gut gehütetes Geheimnis – die Vereinigten Staaten waren schon immer eine Kronkolonie und werden es auch bleiben. King James ist nicht nur bekannt dafür, daß er die Bibel in die “King James Version” übersetzen ließ, sondern auch für die Unterzeichnung der ersten Charta von Virginia im Jahre 1606, die Amerikas britischen Vorfahren eine Lizenz erteilte, Amerika zu besiedeln und zu kolonisieren.

Sie garantierte ebenfalls zukünftigen Königen und Königinnen von England die souveräne Autorität über alle amerikanischen Bürger sowie über das kolonisierte Land, das von den amerikanischen Ureinwohnern durch Völkermord gestohlen wurde.
Die Landwirtschaft und die Infrastruktur wurde von Afrikanern aufgebaut, die aus ihrer Heimat “gestohlen”, als Eigentum klassifiziert und auf Untermenschen-Status erniedrigt wurden.

Weiterlesen …

IPCO-EDU07: Das Kartell der Vereinten Nationen, der Sicherheitsrat und seine rechtswidrigen Tochtergesellschaften

1984_unscDie Vereinten Nationen wurden von jenen Ländern gebildet, die sich gegen Deutschland im Zweiten Weltkrieg verbündet hatten. Diese Länder bildeten einen Körper, der ‘Sicherheitsrat’ genannt wird, machten ihre eigenen Länder zu permanenten Mitgliedern und gewährten ihnen ein Vetorecht.

Die Vereinten Nationen wurden im Einklang mit diesen drei Ländern geformt und wollten, daß die ganze Welt sich den Schuh anzieht, der ursprünglich gegen Deutschland entworfen wurde. Das ist die eigentliche Substanz der Vereinten Nationen, als sie vor über 60 Jahren gegründet wurden.

Dies geschah in Abwesenheit von etwa 165 Ländern, in einem Verhältnis von 1 zu 8. Das bedeutet, ein Land war anwesend und dafür 8 abwesend. Sie schufen die Charta. Wenn man die Charta der Vereinten Nationen liest, findet man heraus, daß sich die Präambel der Charta von seinen Artikeln unterscheidet. Wie ist sie entstanden? All jene, die bei der San Francisco Konferenz im Jahr 1945 anwesend waren, erstellten die Präambel, aber sie haben die Artikel und internen Regeln der Verfahren des sogenannten Sicherheitsrats Experten, Spezialisten und interessierten Ländern überlassen, die jene Länder waren, die den Sicherheitsrat gegründet hatten und sich gegen Deutschland zusammenschlossen.

Weiterlesen …

IPCO-EDU06: Erster Weltkrieg – Zweiter Weltkrieg – Dritter Weltkrieg

Zur Zeit der “Französischen Revolution” bestand das Deutsche Reich aus 300 kleinen Stadtstaaten. Zwischen der Herrschaft von Napoleon Bonaparte im Jahr 1813 und der Herrschaft von Otto von Bismark im Jahr 1871 wurde Deutschland in einem Staat konsolidiert.

Innerhalb von 15 Jahren wurde aus Deutschland eine der Großmächte der Welt. Ihre Marine wetteiferte mit der von Großbritannien und der Handel stieg weltweit an seinen Höhepunkt. Sie konnten die meisten Länder preislich unterbieten und die Produkte waren der Konkurrenz weit überlegen.

Die Beziehungen zwischen Amerika und Deutschland waren am Höhepunkt und gemeinsame Bemühungen wurde unternommen, eine transkontinentale Eisenbahnlinie zu bauen.

Nachdem Otto von Bismark die überaus beeindruckende Entwicklung der USA unter Abraham Lincolns und Henry C. Careys ‘System of Economics Policy’ sah – die an sich eine protektionistische Politik war, die der USA erlaubte, die am schnellsten wachsende Industrienation in der Geschichte der Welt zu werden – absorbierte er die gleiche Politik in die deutsche Nation.

Weiterlesen …