DUDEWEBLOG.WORDPRESS.COM ZENSIERT!

Die Zensur muss innert der letzten Stunde (ca. 6.11.2020, 16:45) passiert sein, da ich vorher noch einen Kommentar eingestellt und überarbeitet hatte.

Gute 1.3 Millionen Zugriffe auf die Wahrheit waren offensichtlich etwas zu viel des Guten für die Zündeler, die gerade die neuzeitliche Bibliothek Alexandrias niederbrennen, womit der Grossbrand nun auch unser Abstellkämmerchen erwischt hat.

War eigentlich nur ne Frage der Zeit – und nicht verwunderlich angesichts meines letzten Artikels (weiterhin beim Weckdienst verfügbar):

Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

Folgende Nachricht erschien soeben im admin-dashboard:

Woraufhin ich natürlich mal angefragt habe, was denn die violation (Verletzung) war.

Gemäss zweitem Abschnitt in obiger roter Meldung habe ich die Möglichkeit, ein Backup abzulegen (das letzte liegt leider schon einige Monate zurück, d.h. einiges an Content ist evtl. unwiderruflich verloren).

Gehe ich aber wie gesagt „Tools -> Export“ vor erscheint:

Was ich natürlich erwähnt habe in meinem Schreiben an WordPress.

Ich werde höchstwahrscheinlich keine Reaktion darauf erhalten.

Ob ich Zeit und Lust habe das ganze auf ner wordpress.org-Installation zu hosten wird sich zeigen.

Nachträge vorbehalten.


Nachtrag1:

Kleine Überarbeitung. Und folgende Ergänzung:

DWBTV ist weiterhin bei Bitchute erreichbar -> https://www.bitchute.com/channel/dudeweblogtv/ – dieser Kanal wird mit Sicherheit weiterbetrieben; im Falle dass sich keine vernünftige und handhabbare Lösung zur Reaktivierung von DWB bietet in breiterem Umfang.

Das letzte Backup stammt von Ende April 2020, allerdings weiss ich zur Zeit nicht viel mit der xml-Datei anzufangen (ein Upload auf einer Zweitseite schlug fehl). Falls da jemand Bescheid weiss, bitte info auf d (at) karfreitagsgrill (punkt) at – oder direkt hier im Kommentarstrang.

UPDATE 8.11.2020, 12:45 – ICH KONNTE EIN AKTUELLES BACKUP ERSTELLEN. DIE XML UNTEN IST ALSO AUF DEM NEUSTEN STAND! MEHR ZU DEN NEUSTEN ENTWCKLUNGEN SIEHE IM WEITEREN NACHTRAG ZUUNTERST.

Die XML (STAND 8.11.2020) findet sich unter folgendem Link:

http://www.karfreitagsgrill.at/wp-content/uploads/2020/11/DWB.zip

Das ZIP-Paket enthält eine per cmd zusammengefasste Datei (backupaktuell.xml) und die drei Einzel-XMLs die mir WordPiss bei der letzten Sicherung vom 8.11.2020 geliefert hatte.

Hiermit erkläre ich im Sinne der Zurverfügungstellung von Mirrors (Seitenspiegelungen) die gesamten wegzensierten DWB-Inhalte für gemeinfrei – mit der Bedingung mich unter angegebener Epost-Adi darüber zu informieren wo sie gehostet sind.

Weitere Nachträge vorbehalten…


Nachtrag 2:

Unsere Inhalte sind teilweise und mit Umständen verbunden weiter abrufbar unter:

http://web.archive.org/web/*/https://dudeweblog.wordpress.com/


Nachtrag 3; 07112020, 00:30

Ich erlebe gerade die wohl überraschendste Überraschung meines Lebens. Es hatte mich nämlich nicht überrascht, dass DWB weggepurged wurde. Das erwarte ich eigentlich schon seit Jahren…

Das die DWB wieder rekativieren, und dann (7.11.2020, 00:24 MEZ) noch solch ein Brieflein kommt, haut mich tatsächlich gerade vom Hocker.

Lest selber…

——– Weitergeleitete Nachricht ——–

Betreff: [-] 495@dudeweblog.wordpress.com
Datum: Fri, 06 Nov 2020 23:24:40 +0000
Von: TOS Reports (Automattic)
An: <Dude>

 

Knox (Automattic)

06.11.2020, 23:24 UTC

Hello,

https://dudeweblog.wordpress.com/

Thank you for getting in touch. Your site was flagged by our automated anti-spam controls. We have reviewed your site and have removed the suspension notice.

Please be sure to clear your browser’s cache and, if necessary, restart the browser:

https://en.support.wordpress.com/browser-issues/#clear-your-cache-and-cookies

We apologize for this error and any inconvenience it may have caused.

Regards,

Knox | Community Guardian | Automattic


Nachtrag 4, 07112020, 01:00

Nun ist die Seite schon wieder blockiert. Also eher ein kurzes Wunder…

Die kurze Zeit mit dem wiederhergestellten Admin-Zugriff reichte leider nicht für ein aktuelles Backup…

Habe Knox mal angeschrieben diesbezüglich… Viel Spass weiterhin im Irrenhaus.


Nachtrag 5, 7.11.2020, 11:45

Bisher keine Reaktion von Knox. Habe nochmal einen Error Report geschickt:

Hi again,

i allready asked you what exactly was the violation?
and why i am not able to backup the content as you telling „log in to this Dashboard and export your content under Tools → Export“
if i try that i get on this page:
SIEHE PRINTSCREEN OBEN

Last night i reveived a mail from TOS Report. Your community guardian knox wrote me:
NACHRICHT von KNOX – siehe oben

The site was available again for around 20 minutes and got blocked again. I don’t know why. I never spread any spam, because i hate spam. So please tell me what exactly is the problem in what article or page. If i knew that and got at least access to the dashboard i could delete the content in question.

Regards

Mal sehen ob da noch eine Reaktion kommt – vermutlich eher nicht.


Nachtrag 6, 8.11.2020, 12:45

Im letzten Nachtrag habe ich mich überraschenderweise mit meiner Vermutung getäuscht.

Heute morgen um 08:42 Uhr kam folgende Mail von Automattic Community Guardian „Cairo“.

Hello,

Thanks for reaching out and letting us know. You should be able to access your site now.

Please let me know if there is anything else I can assist you with.

Regards,

Cairo | Community Guardian | WordPress.com

Und tatsächlich ist das wp-admin-Dashboard wieder aktiv und DWB wieder frei zugänglich. Solltet ihr weiterhin diese Meldung…

…erhalten beim Aufruf löscht Eure Cookies und Cache. Anleitungen dafür gibt es zahlreiche -> https://www.etools.ch/searchSubmit.do?query=cache+cookies+l%C3%B6schen&country=web&language=all

Selber benütze ich die Programme CCleaner oder Cleanspace dafür.

Nebst eines aktuellen xml (siehe oben) habe ich zudem noch aktuelle Sicherungen im Webarchiv gemacht.

http://web.archive.org/web/20201108101547/https://dudeweblog.wordpress.com/

Desweiteren werde ich alle email-Adressen und wp-weblogs die bei uns als Follower eingetragen sind offline speichern, und Euch, im Falle einer weiteren Sperrung unserer Seite, direkt via Email Informationen darüber versenden. Selbstverständlich mit versteckten Empfängeradressen (bcc).

Ausserdem werde ich in nächster Zeit noch die Quelltexte zumindest der wichtigsten Artikel (bis ca. 2016 hab ich schon alles – muss nochmal auf der Backup-Platte nachsehen um das genau zu wissen) offline sichern, was viel Zeit in Anspruch nehmen wird, weshalb meinerseits bis auf weiteres nichts mehr öffentliches erscheint bei DWB (weitere Nachträge hier vorbehalten – irgendwie traue ich der Sache noch nicht ganz).

Zuletzt geht noch ein grosses, herzliches Dankeschön für zahlreiche Kondolenzbekundungen, die ich per Mail oder andere Kanäle erhielt, an unsere Leserschaft. Beispielhaft dafür sollen hier die Worte unseres langjährigen Freundes Jermain Foutre le Camp von unserer langjährigen Partnerseite https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/ stehen, der im Corona Conspiranten Compendium ( https://conspirantencompendium.wordpress.com/ ) das folgende schrieb:

[…]
Die einzige Lese-Empfehlung, die für den Monat November plötzlich in Frage kam, und sich praktisch als Krönung des CCC vortrefflich anbot, da hiermit so ziemlich alle vorherigen Lese-Empfehlungen (so gut und wichtig sie durchaus sind) glorreich in Frage gestellt worden wären, wäre diese gewesen: Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT, Dudeweblog, 05.11.2020

In währender Lektüre der dort behandelten Inhalte ist dudeweblog allerdings plötzlich gesperrt worden:
https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/07/dudeweblog-temporaer-zensiert-ich-glaube-ich-spinne/

Daher möchten wir hier nochmals auf die Titeldaten dieses Artikels hinweisen und WordPress hiermit öffentlich dazu auffordern, die Zensur gegen dudeweblog.wordpress.com zu unterlassen und die Sperrung aufzuheben, denn:

BEGRÜNDUNG
Eine Sperrung der webseite ist nämlich unverhältnismäßig, sofern dies eventuell aufgrund eines versehentlichen Richtlinien-Verstosses geschehen ist, während weltweit derzeit die Grundrechte, Bürgerrechte, Menschenrechte und Völkerrechte missachtet und abgeschafft werden, was auch WordPress zwar nicht verhindern kann (schon gar nicht mit dem neuen Präsidenten), dem WordPress mit seiner 38%igen Beteiligung am Webseitengeschehen aber wenigstens symbolisch etwas entgegenzusetzen hätte!

Daher: Zensur unterlassen, Sperrung aufheben!

Danke Jermain!

Selbstverständlich ist nicht ausgeschlossen, dass der Brand jederzeit wieder auffacht, und genauso wenig ist ausgeschlossen, dass dieser Brand dann tatsächlich endgültig alle bei wordpress.com gehosteten Inhalte von DWB zerstört, weshalb es natürlich auch im Sinne von Euch Lesern ist, wenn ihr für Euren Geschmack wirklich wichtige Artikel offline bei Euch auf einer Festplatte abspeichert. Mit diesem Tool könnt ihr mit wenigen Clicks ganz leicht pdfs erstellen: https://www.printfriendly.com/


Nachtrag 7, 8.11.2020, 13:30

Ich habe Cairo eben noch geantwortet. Ein bisschen Geschleime, so es womöglich auch nichts nützt, kann sicher nichts schaden. 😉

Thank you Cairo!

Everything ok now.
And yes, please tell me through email, if there was, is or will be any violation of your Terms of Service, and in case, provide me access to the dashboard, which enables me to immediatly delete the problematic content. I assure you that violations are never intended by us. I’ve just read your Terms of Service again and will keep an extra sharp eye that no violation will ever happen.
Thanks in advance

Kind regards
Dude


Nachtrag 8, 8.11.2020, 13:40

Cairo hat zurückgeschrieben:

Hi there,

Your site was flagged by our automated anti-spam control algorithm. There was no violation so you can keep blogging as normal.

Once again, we apologize for any inconvenience it may have caused.

Regards,

Cairo | Community Guardian | WordPress.com


Nachtrag 7, 8.11.2020, 16:30

Inzwischen gibts auch ein DWB-Backup bei archive.is das über folgenden Link erreichbar ist:

https://archive.is/zKkJP

Google läßt G8-Gangster-Treffpunkt von Erdoberfläche verschwinden

Putzige Häuschen im Lough Erne Resort

Da stehen sie ja:
Putzige Häuschen im Lough Erne Resort
Bild: Public Domain

Kürzlich hat sich im nordirischen „Lough Erne Resort“ in der Nähe von Enniskillen bekanntlich eine der mächtigsten Terroristenbanden der Welt getroffen, die sich den bedrohlichen Namen „Gruppe der Acht“ gegeben hat. Sie rekrutiert sich aussschließlich aus den offiziell höchsten Tieren, oder besser gesagt Monstern, der größten Industriestaaten der nördlichen Hemisphäre.

Will man sich das als Verbrecherherberge mißbrauchte Anwesen mittels einer der überaus praktischen Kartendienste von Google aus der Luft anschauen, sieht man allerdings nur grüne und unberührte Wiesen. Keine gepflegten Häuschen, keine dazugehörigen Nobelkarossen, weder Park- noch Golfplatz, nichts – laut dem Konzernriesen mit den bunten Buchstaben sind all die Villen, Straßen und Bootsstege offensichtlich urplötzlich wie vom Erdboden verschluckt.

lough_erne_google_earth

Bildschirmphoto Google Earth

Weiterlesen …

Monsantos Schadkorn … oder Zensur bei Vorarlberger Presse-Platzhirsch wie in China?

Dees_Monsanto_SkullAm Mittwoch letzter Woche las ich frühmorgens – schlürfend bei einer heißen Tasse Kaffee – unser kleinformatiges Gratis-Klatschblatt, mit dem wir zweimal in der Woche von einem berühmt-berüchtigten Vorarlberger Druckmedien-Monopolisten  zwangsbeglückt werden.

Um den Grips nicht mit zuviel Unnützem zu strapazieren, blätterte ich rasch bis ans Ende zu den Leserbriefen, wo mir dann auch prompt der Kaffee zwischen den Zahnlücken hervorprustete, ob der Aussage eines meiner Mitbürger über die warscheinlich eh schon beschlossene Saatgutverordnung in Brüssel. Weiterlesen …

Kriegspropaganda im CNN – Ex-Mitarbeiterin sagt die Wahrheit

Amber Lyon ist eine Journalistin, Photographin und Filmemacherin aus Denver im „US-Bundesstaat“ Colorado, dreifache „Emmy“-Preisträgerin und nunmehr ehemalige Reporterin von CNN. Bekannt wurde sie durch ihre Berichte über vorzugsweise genau jene Themen, die ihre Arbeitgeber offensichtlich auftrags- oder anweisungsgemäß unter den Teppich zu kehren hatten.

Dazu zählen ihre Reportagen über unsägliche Menschenrechtsverletzungen in Ländern, in denen solche nach westlichem Dogma nicht existieren dürfen. So wagte sie es, wahrheitsgemäß über die skrupellose Unterdrückung der Proteste am Rande des Formel 1-Elite-Zirkusses im Freundesland Bahrain zu berichten, bei dem am hellichten Tag etliche Demonstranten einfach erschossen wurden.

Weiterlesen …