Ratebild: Welches dieser Feuer konnte das betroffene Stahlgebäude zerbröseln?

Welches Feuer hat das Hochhaus vernichtet?

Auflösung:
Es ist das „World Trade Center 7“ im Bild rechts unten – eines von nur drei modernen Stahlbau-Hochhäusern, die überhaupt jemals aufgrund von Bränden eingestürzt sind.

Die zwei einzigen anderen Wolkenkratzer, für deren kompletten und geradlinigen Kollaps in ihren Grundriß deren Brand verantwortlich gemacht wird, sind die beiden Vorgänger von WTC 7 am selben Tag – die berühmt-berüchtigten, ebenfalls mit einem soliden Stahlskelett versehenen Zwillingstürme WTC 1 und 2.

wtc-7_germanDiese prominenten und überaus stabilen Hochbauten wurden von kompetenten Architekten und Ingenieuren geplant, die bei der Konstruktion selbstverständlich auch eventuelle Katastrophen berücksichtigt haben – Flugzeugeinschläge inbegriffen. Darum spielen diese bei der offiziellen Erklärung auch eine untergeordnete Rolle, laut der die Einstürze durch die Verformung und das Nachgeben des von der Hitze beeinträchtigten Stahls verursacht wurden.

Als nachdenkender Karfreitagsgriller kommt man ob dieser Erklärung ins Grübeln, wie dann so nützliche Erfindungen wie beispielsweise ein Kugelgrill möglich sind. Muß man sich nach mehrstündigem Grillen auf einem solchen wirklich die Frage stellen, wann sich der Grillrost nun durchzubiegen beginnt und die ganze Konstruktion in sich zusammenbricht?


Siehe auch:
Kostenlose Kurzfassung von „9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus“
Endlich eindeutige Aussagen bei „Russia Today“ über „False Flags“ 9/11 und Operation Gladio
Zusammenfassung widersprüchlicher Aspekte der offiziellen Geschichtsschreibung zu 9/11
BBC steht im Zusammenhang mit Berichterstattung über 9/11 vor Gericht
Karfreitagsgrill legt Scheibe auf: Free Bees – 9/11′s a Lie
Italienischer Höchstrichter will “9/11″ vor internationalen Gerichtshof bringen
• 9/11: Psychologen sagen aus
• 9/11: Explosive Beweise – Experten sagen aus
Expertengruppen fordern eine neue Untersuchung des 11. September 2001
World Trade Center 7 – der dritte Kollaps

 

0 Kommentare:

  1. Ich grüße dich Kollege V. 😉

    Ich mein das jetzt echt nicht böse oder so aber das ist doch eine alte Geschichte.
    Kann mir nicht vorstellen das es noch jemand gibt der Blogs liest und nicht weiß was am 11. September wirklich abgelaufen ist.

    • Hoi Rene,

      ich glaub Dir daß das nicht böse gemeint ist, und ich kann Dir auch zustimmen daß das eine alte Geschichte ist, auch wenn es noch viel ältere Geschichten gibt … beim Rest bin ich mir aber nicht sicher, ob das jetzt sarkastisch gemeint ist oder nicht …

      • Nein das war ernst gemeint 😉
        Sogar meine Oma weiß inzwischen das es ein inside Job war.
        Naja ich gebe zu ich hab’s ihr erzählt. 🙂

        Ich fürchte wer’s bis heute nicht weiß den interessiert es auch nicht mehr 🙁
        Traurig aber war.

        • Könntest Du mir dann bitte sagen auf welchem Planeten oder in welcher Dimension Du lebst? 😉

          Du mußt unbedingt mal zu uns kommen – ich hab zwar keine Oma mehr, aber wenn Du hier den Leuten versuchst das mit WTC 7 zu erklären, fragen schätzungsweise 96,4% davon „Was für ein WTC 7, was für ein drittes Gebäude??“ Abgesehen davon bedenken sie Dich mit mitleidigen Blicken und wechseln das Thema – wenn sie sich nicht überhaupt gleich von Dir abwenden und in Zukunft längere Gespräche mit Dir vermeiden. So sieht das aus in unserer Gegend hier.

          Und darum werden wir damit auch weitermachen, weil dieser Knackpunkt zu den wichtigsten der jüngeren Geschichte überhaupt gehört und wir glauben, daß die Erkenntnis der wahren Hintergründe dieser widerlichen „Anschläge“ für viele das Wecksignal sein könnte. Ich wage sogar zu behaupten, daß fast jeder dahinterkommt, von wem er nun wirklich belogen wird, wenn er sich einmal auf eigene Faust und richtig eingehend damit befaßt.

          Grüaßle us’m subra Ländle 🙂

      • Hihihi!
        Ganz eigene Welt hier im Burgenland.
        Könnt euch wohl noch ein Scheibchen abschneiden in Xibergen *grins*

        Nein im Ernst.

        „wenn Du hier den Leuten versuchst das mit WTC 7 zu erklären, fragen schätzungsweise 96,4% davon “Was für ein WTC 7, was für ein drittes Gebäude??” Abgesehen davon bedenken sie Dich mit mitleidigen Blicken und wechseln das Thema – wenn sie sich nicht überhaupt gleich von Dir abwenden und in Zukunft längere Gespräche mit Dir vermeiden.“

        Das meinte ich als ich sagte:

        „Ich fürchte wer’s bis heute nicht weiß den interessiert es auch nicht mehr :-(“

        Sei es wie es ist. Ich wollte keinesfalls euren Einsatz herab würdigen.
        Ihr macht da schon einen tollen Job auf eurem Blog.
        Auch wenn ich nicht alles Kommentiere so bin ich im Hintergrund doch regelmäßig hier.

        Grüße aus dem Flachland!

  2. Ich grüße dich Kollege V. 😉

    Ich mein das jetzt echt nicht böse oder so aber das ist doch eine alte Geschichte.
    Kann mir nicht vorstellen das es noch jemand gibt der Blogs liest und nicht weiß was am 11. September wirklich abgelaufen ist.

Senf dazugeben