Kreditopferhilfe: Sammelklage gegen Bankster in Österreich

Liebe Bankster, ihr könnt doch noch froh sein, wenn ihr nur verklagt werdet. :mrgreen:


Logo_Banken_in_die_Schranken_03Menschen werden zu Kreditopfern, wenn sie einen Kreditvertrag unterschreiben. Denn meist tun sie das in dem Irrglauben, die Bank würde ihnen Geld von Sparern leihen. Und so akzeptieren Betroffene durch ihre Unterschrift unrechtmäßige Schuld- und Zinsverhältnisse. Hier hilft der Kreditopferverein.

Selbst wenn man die Sachverhalte um die Giralgeldschöpfung unbeachtet lässt, steht seit den Strafen für Banken im Libor-/Euribor-Skandal fest, dass die Referenzzinssätze Libor und Euribor auf Manipulation – also Betrug – beruhen. Damit sind die Zinssätze der meisten Kredite unrechtmäßig und die Kreditverträge anfechtbar.

Dazu bringt der Kreditopferverein Sammelklagen ein. Die Kosten werden für die Beteiligten sehr überschaubar sein – in etwa 400 bis 800 Euro. Wenn das Klagekonzept steht, wird es eine genaue Kalkulation geben. Ebenso wird es dann ein Treffen mit allen angemeldeten Interessenten geben.

Alle Geschädigten, die zur Systemveränderung beitragen wollen, sind eingeladen, sich anzumelden. Terminisierung für das Klagekonzept: Ende Februar 2014.

Zur Einführung in die Thematik empfehlen wir dieses Video. Juristen und anderen fachlich Versierten empfehlen wir das Gutachten über die Möglichkeit eines wirtschaftlichen Schadens von Banken bei Kreditausfällen.

Informationen und Anmeldung: Banken in die Schranken – Hilfe für Kreditopfer

 

0 Kommentare:

  1. Hypo Alpen Adria Abwicklung
    Meines Wissens wurden bis vor Kurzem 300.000.000,– € für Beratung und Expertengutachten ausgegeben. Und jetzt ist immer noch nicht klar was zu machen ist. Daher weren neue Gutachten beauftragt, Task-Forces gebildet und Experten engagiert.
    Wer profitiert von dieser Vorgehensweise? Sicherlich nicht der Steuerzahler.
    Wo ist die fachliche Kompetenz unserer Minister, Staatssekreäre etc.?
    Gute Nacht Österreich und schöne Grüße an alle die langsam aufwachen.
    Lothar Spiegel

    • Ich glaube, wir brauchen dringend ein wesentlich schnelleres Aufwachen … diese Ganoven können ihr kriminelles Spiel ja nur solange treiben, wie die überwiegende Masse der Steuerzahler noch schläft und sich diesen Raubüberfall hintenherum – maximal mit einer Schimpftirade am Stammtisch – gefallen läßt. Dabei könnte man meinen es genügt zu bedenken, wie wir diese Unsummen an Geldern positiv einsetzen könnten, wofür Mittel frei werden würden, wie es uns allen ein ganzen Stück besser gehen könnte – wenn uns die Finanzterroristen in Anzug und Krawatte unser Geld nicht stehlen – ja, STEHLEN! – würden.

      Bei der Frage über die fachliche Kompetenz unserer Minister nehme ich aber an, es handelt es sich um Sarkasmus, oder? 😉

      Übrigens hat der Kreditopferverein inzwischen eine Anzeige bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft eingebracht:
      http://www.kreditopferhilfe.net/docs/Strafanzeige_Hypo_2014_02_19.pdf
      Nur müßte das ganze viel mehr in das Bewußtsein der Öffentlichkeit dringen, weil die Tentakeln dieses Unrechtssystems zweifelsohne auch tief in die Justiz reichen. Von den Massenmedien gar nicht zu reden – sie sind die größten Helfer dabei, daß diese Informationen nicht in die breite Masse vordringen und diese das ganze Affentheater beharrlich für „alternativlos“ hält.

  2. die Lösungen in Österreich wären schon längst machbar gewesen—der 3. Weg frei vom Kommunismus und Kapitalismus— Freiland und Freigeld –die Natürliche Wirtschaftsordnung Silvio Gesell wird bis zum heutigen Zeitpunkt totgeschwiegen—von den Medien und deren Handlagern in der Politik und an den Universitätten–die lassen die Studenten zielsicher vorbei–studieren an diesen großartigen Helfer der Menschheit http://www.Silvio Gesell die natürliche Wirtschaftsordnung..
    machen Wir diesem Treiben ein Ende—verbreitet dieses Wissen so oft wie möglich !!!
    http://www.Prof.Dr.Wolfgang Berger–mit fliesenden Geld raus aus der Zinswirtschaft ( YOU TUBE )
    http://www.Prof.Margrit Kennedy –Geld ohne Zinsen und Inflation –YOU TUBE ::
    http://www.das Wunder von Wörgl 1932 Freigeld –YOU TUBE.
    http://www.WIR bank .ch

Senf dazugeben